Mehlfreie Gärgutträger - Kippfix






15er:   470 x 280 mm
20er:   482 x 465 mm
36er:   829 x 465 mm



Stapelbare Profilrahmen mit den rot-weißen Ecken!

Berliner/Krapfen "ohne" Mehl einsetzen!

Der drei Schichtenboden mit dem Spezialgewebe macht es möglich Teigrohlinge auch ohne Mehl einzusetzen. Das hat den Vorteil, dass keine Fremdstoffe ins Siedefett gelangen. Dadurch wird eine starke Rauch- und Qualmentwicklung verhindert.

Denn nur die richtige Behandlung des Siedefetts garantiert eine gute Qualität des Gebäcks.

Die Gärgutträger sind Stapelbar zu verwenden, als geschlossenes und offenes System.

Geschlossen System (Langzeitgare möglich);
Hier wird die Feuchtigkeit der Teigrohlinge gehalten und bei entsprechender Umgebungstemperatur zur Reife gebracht. Ideale Langzeitgare ca. 10-12 Stunden bei 12°C Es ist auch möglich die Kästen als offenes System in einen vorhandenen Wärmeschrank mit entsprechender Luftfeuchtigkeit zu nutzen.

Offenes System:
Die Teigrohlinge bilden eine Haut und sind anschließend backbereit.

Einlegevorgang:
Die Gärgutträger werden mit Hilfe des Einlegefix um 180° gedreht. Die Teigrohlinge ziehen sich durch das Eigengewicht aus dem Gewebe heraus und fallen schonend ins Fettbad.







--> Druckversion



Bei Interesse ist auch eine Bestellung über unser Bestellformular möglich!